Menü
vorübergehend geschlossen
en /
[
DE
]
Datenschutz

Newsletter:

Der Versand unseres Newsletters erfolgt über den E-Mail-Dienstleister Mailchimp, Ponce City Market, Atlanta, Georgia, USA. Nachdem Du Dich für unseren Newsletter angemeldet hast, wird Deine E-Mail-Adresse an Mailchimp übermittelt.

Datennutzung und Analyse:

Unsere Website benutzt den Webanalysedienst Google Analytics, 1600 Amphitheatre Parkway in Mountain View, Kalifornien, USA.

Cookies:

Die Website verwendet in einigen Fällen Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Links zu anderen Websites:

Unsere Seite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte, zu denen verlinkt wird, ist stets der:die jeweilige Anbieter:in oder Betreiber:in der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft, rechtswidrige Inhalte waren zu diesem Zeitpunkt nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht durchführbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Deine Rechte als Dateninhaber:in:

Soweit beim Besuch unserer Website personenbezogene Daten von Dir erhoben werden, hast Du als „Betroffene:r“ nach der DSGVO folgende Rechte:

  • Recht auf Widerruf der Einwilligung (Artikel 7 DSGVO)

  • Recht auf Auskunft durch die betroffene Person (Artikel 15 DSGVO)

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)

  • Recht auf Löschung: „Recht auf Vergessenwerden“ (Artikel 17 DSGVO)

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)

  • Benachrichtigungspflicht über die Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)

  • Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO)

  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO)

Wenn Du Deine Rechte wahrnehmen möchtest, sende uns bitte eine E-Mail an: office@callies.berlin.

Datenschutzrichtlinie zuletzt aktualisiert am: 3. August 2020

Group 3